Kokillenguss Hintergrundbild
auswahl

Kokillenguss

Das Kokillengießverfahren ist ein Verfahren, in dem die flüssige Aluminiumschmelze nur mit Hilfe der Schwerkraft in eine metallische Dauerform eingefüllt wird. Diese Kokille wird in unserem Werkzeugbau hergestellt. Ihre Zeichnung und 3D-Modelle setzen wir so in Gießwerkzeuge um, die auf lange Lebensdauer und Formstabilität ausgerichtet sind.

Die Vorteile des Kokillengussverfahrens

  • Hohe Maßgenauigkeit
  • Hohe Oberflächengüte
  • Gute mechanische Weiterbearbeitung möglich
  • Auch kleine und mittlere Stückzahlen kostengünstig herstellbar
  • Geringe Rüstkosten